Vorlesungen

Den Großteil des Semesterprogramms machen Vorlesungen aus. Die Professoren überlegen sich,  was aus ihren Forschungsgebieten für Kinder interessant sein könnte und erklären das dann in einem Vortrag. Anschließend haben die Kinder jeweils ausführlich Zeit Fragen zu stellen.

Einmal pro Semester machen wir uns auf zur KinderUni-Tour. Die Hochschulen und Universitäten sind in hoch interessanten Gebäuden untergebracht. Es lohnt sich, diese in kleinen Gruppen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf der Tour öffnen sich auch viele Türen zu Bibliotheken, Forschungslaboratorien, Werkstätten oder zur Mensa.

Im biennalen Rhythmus und immer im Wintersemester wird die KinderUni+plus angeboten. Einen Tag lang stellen die Kinder die Hochschule München auf den Kopf und wählen zwischen über 40 verschiedenen Workshops. Dort lehren auch Kinder, die ein spezielles Fachgebiet beherrschen.

Fotos

Wer sehen möchte, wie es in der KinderUni so zugeht, kann sich die Bilder vorangegangener KinderUni-Veranstaltungen ansehen. Damit man weiß, welche Bilder wo entstanden sind, sind sie semesterweise untergliedert.

weiter zum Artikel
Kinderunis international und in Bayern

Europaweit gibt es über 200 Kinderunis. Auch in Bayern werden mittlerweile an fast allen Hochschulen und Universitäten und von vielen Volkshochschulen Kinderunis angeboten. Eine Auswahl davon stellen wir semesterweise vor.

weiter zum Artikel
Vorlesungsverzeichnis

Im Sommersemester 2017 ist die KinderUni an den drei staatlichen Kunsthochschulen- der Akademie der Bildenden Künste München, der Hochschule für Fernsehen und Film München und der Hochschule für Musik und Theater München zu Gast.

weiter zum Artikel